Events

Begonnen hat unsere Reise durch die Alpen im Jahr 2014 mit einem Essen am Gampen in St. Anton. Damals wollten wir mit archaischem Essen auf hohem Niveau (weil von einem einheimischen Spitzenkoch zubereitet) die Alpine Ingredients – wie wir sie nennen - der Best of the Alps Orte erlebbar machen. Also jene Zutaten, die diese Orte ausmachen. In unserer Projektbeschreibung klang das dann so: „Eine geführte Tour durch die unberührte Natur der schönsten und traditionsreichsten Tourismusregionen der Alpen gipfelt in einem 5-Gänge-Menü, zubereitet aus den feinsten regionalen Zutaten von einzigartigen Kulinarikern der Region“. In der Realität haben wir uns Ski und Schneeschuhe angeschnallt, sind damit zu einem unfassbar schönen Ort in der Natur gewandert und haben dort ein großartiges Essen genossen, das uns ein heimischer Spitzenkoch aus ausschließlich regionalen Zutaten zubereitet hat. Was sollen wir dazu noch sagen!

www.bestofthealps.com

Best of the Alps Road Trip Sommer 2018

Best of the Alps
Best of the Alps
Best of the Alps
Best of the Alps
Best of the Alps
Best of the Alps
Best of the Alps
Best of the Alps
Best of the Alps
Best of the Alps
Best of the Alps
Best of the Alps
Best of the Alps
Best of the Alps
Nächster Slide

Best of the Alps Road Trip Winter 2017

Best of the Alps
Best of the Alps
Best of the Alps
Best of the Alps
Best of the Alps
Best of the Alps
Best of the Alps
Best of the Alps
Best of the Alps
Best of the Alps
Nächster Slide

Weitere Aspekte des Projektes